free web page software

Nationalpark Eifel

Im Mittelgebirge der nördl. Eifel entstand im Jahre 2004 der Nationalpark Eifel. Beeindruckende Buchenwälder hinauf bis auf über 600 m Höhe und die malerischen Bachtäler der Urft und Rur beheimaten seltene Tier- und Pflanzenarten.
Über vielfältige, gut ausgebaute Wanderrouten kann die reizvolle Natur und Landschaft alleine oder in Gruppen erkundet werden. Wer nicht gerne auf sich alleine gestellt sein möchte, kann eine geführte Wanderung buchen.  
Informationen gibt es in den Nationalpark-Toren, dem Nationalparkforstamt Eifel und in den regionalen Tourist-Informationen.

alt=

Viel Natur und Wasser

alt=

Wald und Fels

alt=

Gut ausgebaute und markierte Wanderwege

alt=

Idyllische Bäche

alt=

Schifffahrt auf dem Rurstausee

alt=

Das Nationalparkzentrum befindet sich in der ehemals nationalsozialistischen „Ordensburg“ Vogelsang

alt=

Wilder Weg im wilden Kermeter -
ein Naturerkundungspfad im Nationalpark Eifel für ganz besondere Einblicke in die Natur

alt=

Auch das ist Nationalpark Eifel:
Natur sich weitgehend selbst überlassen 

alt=
Adresse

Werner Heinz
Triftstr. 63                    
52156 Monschau

Kontakt

eMaill: mail@werhei.de                    
Tel.: 02472/2565