free simple website templates

Backes (Backhaus) in Höfen

Ab Spätherbst 2020 wird in Höfen wieder Brot nach alter Tradition gebacken.
Eigens zu diesem Zweck wurde von spezialisierten Handwerkern auf einem Höfener Privatgelände ein Backhaus errichtet und nach dem Vorbild historischer Backhäuser gestaltet. In der Art wie man sie in früheren Jahren in vielen Ortschaften als sogenannte
"Gemeindebackhäsuer" vorfand.
Die Außenwände des Zweckbaues bilden den Backofen, wobei die innere Gebäudekonstruktion gewölbeartig ausgeprägt und fachgerecht aus Ziegelsteinen gemauert wurde. Ebenso besteht der Kamin aus Ziegelsteinen.
Das Herzstück, die Technik des Backofens, stammt aus einem Dorf in der Nähe von Maria Laach, wo die Handwerkskunst des Backofenbaues seit Generationen beheimatet ist. Der Kern des Backofens ist mit Schamottsteinen ausgekleidet.
Vor dem eigentlichen Backbetrieb wird der Ofen umweltfreundlich mit herkömmlichem und lokal verfügbarem Heizmaterial befeuert. Erst nachdem sämtliche Glut und Brandrückstände restlos entfernt worden sind, kann der Ofen mit Backwaren beschickt werden. Die Schamottsteine speichern die Wärme und geben sie nach und nach an das Backgut ab.

Adresse

Werner Heinz
Triftstr. 63                    
52156 Monschau

Links

Naturpark Hohes Venn-Eifel
Website Fotogalerien:
Eifelimpressionen